Attac.DenkTankStelle.2016-09-12

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / Attac / Attac.DenkTankStelle

DenkTankStelle von Attac-Leipzig

Thema: Aus der Geschichte lernen?
Ort und Zeit: Mo, 12. September 2016, 19 Uhr im Café Grundmann

Ankündigung

Was haben wir Alten uns nicht schon alles anhören müssen: Für Vulgär-Marxisten ist die Geschichte ein aufgeschlagenes Buch, in dem wissenschaftlich aufgearbeitet alles erklärt ist, was man zur Beurteilung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft braucht. Irgendwie scheint das nicht ganz zu stimmen, oder haben sich die Bestimmer in der Vergangenheit nicht danach gerichtet.

"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt.“ meint hingegen Mahatma Gandhi. Und Hegel ähnlich: "Aus der Geschichte der Völker können wir lernen, dass die Völker aus der Geschichte nichts gelernt haben."

Wie immer, werden wir uns nicht gegenseitig Theoreme um die Ohren hauen, sondern unsere Erfahrungen einbringen und darüber diskutieren. Wer sich angeregt fühlt, sollte schon vorher etwas in die Runde geben.

Liebe Grüße

Johannes S.