Attac.DenkTankStelle.2017-01-09

Aus LeipzigWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Home Hauptseite / Attac / Attac.DenkTankStelle

DenkTankStelle von Attac-Leipzig

Thema: Postfaktisch
Ort und Zeit: Montag, 9. Januar 2017, 19 Uhr im Café Grundmann

Ankündigung

Postfaktisch heißt unser Thema.

Ja, auch wir besteigen die Sau, die gerade durchs Dorf getrieben wird, wurde? Nicht, weil es alle tun, nein, weil es eine genialische Erfindung ist. Schon der Begriff Postmoderne enthob von der Pflicht, neue Erscheinungen mit den alten, bewährten Maßstäben erklären zu müssen. Für die Moderne danach durfte sich jeder seinen eigenen Reim machen und der Satz: Nichts ist unmöglich löste Regeln und Kanonisierungen ab. Postfaktisch beschreibt in ähnlicher Weise den Abschied von der Notwendigkeit, Fakten miteinander in Beziehung bringen zu müssen und diese an der Realität zu überprüfen, um zu einem Urteil zu kommen.

Wie ist der Begriff entstanden? Was soll damit erreicht und ausgedrückt werden? Was steckt dahinter, welche Interessen werden bedient? Und vielleicht sollte man ihn gar nicht so negativ sehen, wie ich das gerade getan habe?

Stoff genug für zwei interessante Stunden.

Eine gute Feier und ein gutes Jahr, dessen Fakten am Ende ohne Wenn und Aber mit gesund, erfolgreich, lebenswert, friedlich beschrieben werden können, wünscht

Johannes